5 Gründe, warum Elektroscooter und Co. die Zukunft sind!

eScooter und Co. haben im Privatgebrauch definitiv Zukunft

 

 

 

1. Grüne Energie DER MIKROMOBILItät

 

Tesla und andere Autohersteller sind sich bereits sicher, dass Elektrizität der Diesel von Morgen ist. Doch warum sollte das nur für zweispurige Fahrzeuge der Fall sein? Motoren für E-Scooter sind leicht herzustellen und benötigen nicht viel Energie, um bei einem sehr geringen Gewicht schnell voranzukommen. Es ist gut für die Umwelt und ans Ziel kommt man vor allem in Großstädten oft sogar schneller, als wenn man das Auto verwenden würde.

 

2. Anschaffungskosten VON ELEKTROKLEINSTFAHRZEUGEN

 

Falls du immer mehr E-Scooter und Hoverboards auf den Straßen siehst, dann liegt das nicht nur an dem steigenden Interesse für die Nachhaltigkeit. Tatsächlich kommen einen diese Transportmittel oft deutlich günstiger als die dazu angebotene Alternative. Ein E-Scooter kann zum Beispiel schon in einem Preisbereich von 500 € erworben werden und bringt einen auch sicher an sein Ziel, wohin man auch muss. Die Lebensdauer ist lang und Benzin brauchen die treuen Gefährten ebenfalls nicht. Perfekt für jeden Stadtmenschen oder als alternative, falls man das Auto bis zum Bäcker mal stehenlassen will.

 

3. E-Scooter - Leicht und Kompakt.

 

Die meisten Scooter pendeln sich irgendwo bei einem Gewicht von zehn Kilogramm ein. Zudem sind sie einklappbar und somit perfekt um sie überall hin mitzunehmen. Sei es zur Uni oder in den Urlaub, du bist immer am Puls der Zeit und stets mobil. In der Deutschen Bahn dürfen die E-Tretroller sogar kostenlos mitgenommen werden.

 

4. Nie mehr Sorgen um einen Parkplatz

 

Wer kennt es nicht? Selbst mit einem Kleinwagen ist es in einer Stadt beinahe unmöglich einen Parkplatz zu finden. Wird man dann doch fündig, zahlt man oft horrende Preise für die Parkgebühr. Mit einem Elektro Roller muss das nicht mehr sein! Sie sind nämlich nicht nur umweltfreundlich, sondern auch platzsparend. Fast jede noch so kleine Lücke reicht oft aus, um das Gefährt erfolgreich zu parken. Sollte dass dann trotzdem nicht der Fall sein, so kann man seinen Scooter meist ohne weitere Probleme einfach mitnehmen, was sich bei einem Auto als eher schwierig erweisen dürfte.

 

5. Staatliche Förderung

 

Wusstest du, dass die E-Scooter und Konsorten nicht nur günstiger und nachhaltiger sind, sondern auch staatlich gefördert werden? Nein, das ist kein Scherz. Informiere dich hierzu genauer auf unserer Webseite unter dem Menüpunkt "Staatliche Förderung". Viel Spaß beim Sparen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0