Projekt Monowheel Diplomarbeit 2019/20

Wir bauen ein Monowheel vier Schüler der HTL St.Pölten, Abteilung Maschinenbau


Monowheel eigenbau - Sponsoren aufruf


Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir sind vier Schüler der HTL St.Pölten, Abteilung Maschinenbau, und benötigen im Rahmen der Diplomarbeit Ihre Unterstützung.

Im Laufe des Schuljahres 2019/20 wollen wir ein funktionierendes Monowheel berechnen, konstruieren und letztendlich auch fertigen. Beim Gleichgewichts- und Drall-Ausgleichssystem handelt es sich um eine Eigenkonstruktion, welche mitsamt dem Elektromotor unser Alleinstellungsmerkmal ausmacht. Das Grundkonzept ist bereits entwickelt.

Von Seiten der HTL werden wir von fünf fachlich kompetenten Lehrern betreut. Für den Elektronik- beziehungsweise Sensorik-Part werden wir bereits sowohl fachlich als auch finanziell von einer Firma (Microtronics Engineering GmbH) unterstützt. Bei der Fertigung des Monowheels sind wir finanziell von Sponsoren abhängig.

 

 

Des Weiteren werden wir am Jugend Innovativ Wettbewerb 2020 teilnehmen. Ihr Part besteht darin zu entscheiden, ob Sie bereit sind als Sponsor einen Teil des Projektes zu übernehmen. Wir nehmen jeden Betrag dankend an.

Zu einem besseren Verständnis über unser Projekt finden sie im Anhang eine detailliertere Beschreibung des Monowheels.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Knedelstorfer, Tobias Kolar, Nadja Prankl, Lisa Steiner

Die vier haben ihr interesse geweckt ? jetzt Kontakt aufnehmen unter: lisa.steiner@htlstp.at