Die Moderne Art der Fortbewegung Escooter und mehr


Neueröffnung E-Scooter Showroom, Probefahrt und Vermietung - Escooter Verleih in der Quellenstraße 5 in Bregenz Vorarlberg

Wir informieren sie rund um das thema Mikromobilität und bieten ihnen passende artikel wie Escooter Elektro Roller und mehr


In unserem E-Scooter und Elektroroller Blog finden Sie interessante Beiträge zum Thema. Vom E-Scooter Test bis über Tuning Möglichkeiten der Elektroroller. Wir halten Sie auf dem laufenden !

E-Scooter und Elektro Roller für die Umwelt

 

Was ist Mikromobilität?

 

Unter diesem Begriff versteht man verschiedene Fortbewegungskonzepte für die so genannte "erste und letzte" Meile. Zum Beispiel ein kleines kompaktes Fahrzeug für den Weg vom Bahnhof zu der Arbeitsstätte. Wie ein E-Scooter in form eines Tretrollers. Die meisten Kleinstfahrzeuge in dieser Sparte werden Emissionsfrei mit Elektromotoren angetrieben. Die Fahrzeugvielfalt geht von Einspurigen E-Roller oder E-Bikes über Hoverboards, Mono Wheels bis hin zu elektrischen Krankenfahrstühlen. Zu beachten ist das es in diesem Bereich auch viele Fun Fahrzeuge gibt die nicht für den Straßenverkehr zugelassen sind. Bei uns erfahren Sie mehr zu diesem Punkt und vieles mehr..

 


Mikrofahrzeuge wie E-Scooter oder E-Roller werden immer beliebter


Mikrofahrzeuge für jung und alt

 

Kleinstfahrzeuge ziehen sich mittlerweile durch alle Altersschichten, von den Kindern die mit Elektro angetriebenen E-Trettrollern ihren Schulweg bewältigen bis hin zu den hochmodernen und komfortablen E-Krankenfahrstühlen für unsere Senioren.


 

Verkehr in Innenstädten:

 

Unsere Städte ziehen auf Grund des demographischen Wandels und des weltweiten Bevölkerungswachstums immer mehr Menschen an. Die Wöchentliche Zuwachsrate beträgt 1,3Mio in allen Städten Weltweit. In den Mega Citys (Städte mit mehr als 10Mio Einwohnern) und deren umliegenden Ballungsräumen wird sich diese Zahl bis 2030 verzwölffachen. Bis 2040 wird sich 65% der Weltbevölkerung in Städte verlagern. Viele Städte arbeiten deshalb schon mit Elektrounternehmen und Fahrzeugherstellern zusammen um ihre ständig Wachsende Verkehrssituation zu verbessern.

 

In einigen Großstädten in China gehört heutzutage die Mikromobilität zum Stadtbild. Durch den Einsatz von Mikrofahrzeugen werden Recourcen geschont und Platz geschaffen sowie auch Öffentliche Verkehrsmittel entlastet.


Mit Elektrokleinstfahrzeugen wie E-Tretroller können wir den Verkehr entlasten.


 

Wann wird Mikromobilität genutzt und warum ist sie so wichtig?

 

Es findet urbanes Wachstum statt. Alles wächst näher zusammen. Die Mikromobilität wird in verschiedenen Bereichen eine Schlüsselrolle bei der Lösung einiger daraus resultierender Probleme spielen: Umweltschutz, Komfort und Zeitersparnis. Ein Beispiel:

Max Mustermann bewältigt täglich seinen Arbeitsweg von 8km mit seinem E-Scooter. Ausgestattet mit einem Elektromotor mit 500Watt der eine Höchstgeschwindigkeit von 25Km/h erreicht. Dadurch kann er die Radwege nutzen um den täglichen Berufsverkehr zu umgehen, womit er sich Zeit spart. Außerdem kann er so die Umwelt schonen und muss nicht auf Komfort verzichten.